Agenda

Abgesagt - Cherry Rockers Turnier
10 Jan 2021 -
Abgesagt - Dübi-Damenturnier
19 Jan 2021 -
Abgesagt - Chreismeisterschaft
19 Jan 2021 - 16 Mär 2021
CCD Nachwuchs-Meisterschaft
11 Jan 2021 - 29 Mär 2021
Abgesagt - Dübi intern Veteranenturnier
01 Okt 2020 - 16 Mär 2021
Abgesagt - Curling-Schule Kurs 4
11 Jan 2021 - 08 Feb 2021
Clubmeisterschaft
29 Sep 2020 - 19 Mär 2021
Abgesagt - Beeri-Cup
24 Jan 2021 - 18 Mär 2021
Abgesagt - Beginner's Cup
31 Jan 2021 -
Abgesagt - Chnöpfli Veteranen Turnier
04 Feb 2021 -
Abgesagt - Mixed-Doubles Turnier
06 Feb 2021 -
Abgesagt - Meisterschaft Nachwuchs
13 Feb 2021 - 14 Feb 2021
Rossweid Cup
26 Feb 2021 - 28 Feb 2021
Saisonschlussturnier
20 Mär 2021 -
Generalversammlung
15 Jun 2021 -

JuniorenWM2020Das kann man wohl als grosse Sensation werten: Der Dübendorfer Yves Wagenseil holt sich mit seinem Berner Team an den Junioren-Weltmeisterschaften in Krasnoyarsk die Silbermedaille. Und dies notabene mit einem Team, das erstmals an internationalen Meisterschaften spielte. Verstärkt wurden sie durch den ehemaligen Vizeweltmeister Marco Hösli von Glarus, der für etwas Ruhe und Sicherheit sorgte.

Nach 8 Spielen der Round Robin präsentierten sich die Eidgenossen mit 4 Siegen und 4 Niederlagen im Mittelfeld der Zwischenrangliste. Doch im letzten Spiel die erste Sensation: Die Schweizer gewinnen hoch gegen die sonst sehr erfolgreich agierenden Deutschen und ergattern sich damit den letzten Platz im Halbfinale, wo sie auf den Leader Schottland trafen. Dort die zweite Sensation: Die Schweizer spielen stark und gewinnen 9:6. Erst im Gold-Finale wurden sie von den Kanadiern gestoppt.