Agenda

Schnuppercurling
16 Okt 2021 - 16 Okt 2021
Brush-Up Kurs
12 Okt 2021 - 19 Okt 2021
Dübi intern Veteranenturnier
05 Okt 2021 - 15 Mär 2022
Torneo degli Amici
22 Okt 2021 - 24 Okt 2021
Anfängerkurs 1
29 Sep 2021 - 27 Okt 2021
Clubmeisterschaft
21 Sep 2021 - 09 Dez 2021
Doubles JuniorInnenturnier
30 Okt 2021 - 31 Okt 2021
Anfängerkurs 2
03 Nov 2021 - 01 Dez 2021
Schnuppercurling
06 Nov 2021 - 06 Nov 2021
Raiffeisen Martini-Trophy
13 Nov 2021 - 14 Nov 2021
50/50-Project
20 Nov 2021 - 21 Nov 2021
Goldesel-Trophy
03 Dez 2021 - 05 Dez 2021
Dübi Veteranenturnier
09 Dez 2021 -
CCD Gala-Abend
11 Dez 2021 -
Verdauungsturnier
26 Dez 2021 -
Pro Memoriam-Cup
28 Dez 2021 -
Beeri-Cup
06 Jan 2022 - 17 Mär 2022
Cherry Rockers Turnier
09 Jan 2022 -
Anfängerkurs 3
12 Jan 2022 - 09 Feb 2022
Chreismeisterschaft
18 Jan 2022 - 15 Mär 2022
Dübi-Damenturnier
18 Jan 2022 -
Zürich Stadt Cup
22 Jan 2022 - 23 Jan 2022
Beginner's Cup
30 Jan 2022 -
Chnöpfli Veteranen Turnier
03 Feb 2022 -
Mixed-Doubles Turnier
05 Feb 2022 -
Nachwuchsliga Regional
12 Feb 2022 - 13 Feb 2022
Rossweid Cup
25 Feb 2022 - 27 Feb 2022
Saisonschlussturnier
19 Mär 2022 -
Superliga-Finale
21 Mär 2022 -
Generalversammlung
14 Jun 2022 -

20 Teams spielten am 18./29. November um Ruhm und Ehre im diesjährigen 50/50-Project Turnier, sozusagen dem Grümpelturnier des CC Dübendorf. Ein 50/50-Team besteht aus 2 CurlerInnen und 2 NichtcurlerInnen. Alle hatten einen Riesenplausch auf dem Eis und auch beim gemütlichen Zusammensein.
Dem Naturell des Turniers entsprechend ergaben sich auch überraschende Rangierungen. So kamen beispielsweise die Vorjahressieger  ‚Züri-Oberland‘ mit Skip Lea Mosimann diesmal nur den Trostpreis ausgehändigt. Die ‚4 lustigen Seebacher‘ mit Skip Stephan Luder sind die glücklichen Gewinner.

Schlussrangliste herunterladen

1. Rang - 4 lustige Seebacher
Stephan Luder (Skip), Franziska Luder,
Dominik Burren, Rebecca Sanabria

2. Rang - Ice Boys
Jürg Steinbrunner (Skip), Dino Senn,
Daniel Voit, Beat Arnet

3. Rang - Granitroller
Roger Nünlist (Skip), Silvia Wenger,
Michel Vergères, Markus Jaberg

Trostpreis - Züri-Oberland
Lea Mosimann (Skip), Peter Jauch,
Mirco Mosimann, Jeremiah Lenihan