Agenda

Schnuppercurling
22 Sep 2019 - 01 Dez 2019
Dübi intern Veteranenturnier
15 Okt 2019 - 10 Mär 2020
Clubmeisterschaft
01 Okt 2019 - 14 Dez 2019
Anfängerkurs 3
22 Okt 2019 - 19 Nov 2019
Torneo degli Amici
25 Okt 2019 - 27 Okt 2019
Raiffeisen Martini-Trophy
08 Nov 2019 - 10 Nov 2019
50/50-Project
16 Nov 2019 - 17 Nov 2019
Dübi Veteranenturnier
05 Dez 2019 -
Goldesel-Trophy
06 Dez 2019 - 08 Dez 2019
Clubabend
14 Dez 2019 -
Verdauungsturnier
26 Dez 2019 -
Pro Memorian-Cup
28 Dez 2019 -
Beeri-Cup
09 Jan 2020 - 12 Mär 2020
Cherry Rockers Turnier
12 Jan 2020 -
Chreismeisterschaft
21 Jan 2020 - 10 Mär 2020
Dübi-Damenturnier
21 Jan 2020 -
Mixed-Doubles Turnier
01 Feb 2020 -
Chnöpfli Veteranen Turnier
04 Feb 2020 -
Rossweid Cup
28 Feb 2020 - 01 Mär 2020
Presidents-Cup
14 Mär 2020 -

Im Curling-Sport wird traditionell ein hoher Ehrenkodex gelebt. Deshalb verlaufen Curlingspiele ausserordentlich fair und freundschaftlich. Schon unsere Nachwuchsspielerinnen und -spieler lernen und leben dies.

Die Regeln im Detail

(Mit "Curler" sind selbstverständlich auch Curlerinnen gleichermassen gemeint)

  • Ein Curler wünscht zu Beginn allen Mit- und Gegenspielern ein schönes Spiel.
  • Ein Curler verhält sich immer fair, kameradschaftlich und korrekt.
  • Curling wird gespielt, um zu gewinnen, nie aber um den Gegner zu erniedrigen.
  • Ein Curler wird nie versuchen, seinen Gegner abzulenken oder ihn daran zu hindern, sein Bestes zu geben.
  • Ein Curler versucht nie mit anderen Mitteln als mit den spielerischen Möglichkeiten Vorteile zu erzielen.
  • Ein Curler muss zuerst lernen zu verlieren, erst dann ist er auch würdig zu gewinnen.
  • Ein echter Curler zieht eine Niederlage einem unfairen Sieg vor.
  • Ein Curler verstösst nie absichtlich gegen Spielregeln oder eine der geschriebenen oder ungeschriebenen Überlieferungen.
  • Ein Curler entscheidet sich im Zweifelsfall immer zu Gunsten des Gegners.
  • Ein Curler respektiert und anerkennt eine gute Leistung des Gegners.
  • Ein Curler wird bei einem misslungenen Stein des Gegners weder mit Worten noch mit Gesten Schadenfreude zeigen.
  • Ein Curler kritisiert oder beschimpft weder seine Mitspieler noch seinen Gegner.
  • Begeht ein Curler einen Fehler, so ist er der Erste, der diesen zugibt.
  • Ein Curler dankt nach dem Spiel jedem Mit- und Gegenspieler mit Händedruck für das Spiel. Der Unterlegene gratuliert dem Sieger.
  • Das siegende Team lädt das gegnerische nach dem Spiel zum gemeinsamen Umtrunk ein.
  • Ein Curler wird nie eine Einladung ausnützen, um sich teure Getränke bezahlen zu lassen.